Was ist die Block Höhe?

Die Block Höhe eines bestimmten Blocks ist definiert als die Anzahl der Blöcke, die ihm in der Blockchain vorausgehen. Eine Blockchain enthält eine Reihe von Blöcken, daher der Name. Diese Blöcke sind Dateneinheiten, die zur Speicherung von Transaktionsinformationen des Netzwerks verwendet werden. Der allererste Block in einer Blockchain wird als Genesis-Block bezeichnet.

Er hat eine Blockhöhe von Null, da ihm in der gesamten Blockchain keine Blöcke vorausgehen. Als Gesamthöhe der Blockchain wird die Höhe des jüngsten Blocks oder des höchsten Blocks in der Kette angenommen. Die Block Höhe wird auch als die Länge der Blockchain minus eins berechnet. Ein Blockhöhen-Diagramm zeigt an, wie kontinuierlich im Laufe der Zeit neue Blöcke auf der Blockchain entdeckt werden, wobei die Schwierigkeitsgrade des Mining variieren.

Bestätigungen (Confirmations)

Die Confirmations beziehen sich auf die Anzahl der Blöcke, die der Blockchain hinzugefügt wurden, nachdem ein Block, der die Transaktion eines Benutzers enthält, erfolgreich hinzugefügt wurde.

Händler und Börsen warten in der Regel eine bestimmte Anzahl von Bestätigungen ab, bevor sie Zahlungen in Kryptowährung akzeptieren, um einen so genannten Double-Spending-Angriff zu verhindern; ein Angriff, bei dem ein Hacker versucht, Gelder mehr als einmal auszugeben. Je mehr Bestätigungen eine Transaktion hat, desto teurer wird es für einen Angreifer, einen Double-Spending-Angriff zu versuchen.

Im Bitcoin-Protokoll werden 6 Bestätigungen als der Punkt angesehen, an dem ein Double-Spending-Angriff unwahrscheinlich wird. Die Zahl 6 ist jedoch eine willkürliche Zahl, und als solche benötigen Krypto-Währungsgeschäfte wie Coinbase, Binance und Kucoin in der Regel eine viel größere Anzahl von Bestätigungen, bevor sie die Geldbewegung über ihre Plattform genehmigen.

Die Block Höhe – Fazit

Zusammenfassend bezieht sich die Block Höhe auf die aktuelle Blocknummer in einer Blockchain, wobei der Genesis-Block eine Blockhöhennummer von 0 hat.

Blockchains mit einer kürzeren Blockerzeugungszeit haben tendenziell eine größere aktuelle Blockhöhennummer, was jedoch nicht notwendigerweise dazu führt, dass die Blockchain sicherer ist.

Nachfolgende Blöcke, die zu dem Block hinzugefügt werden, der die Transaktion eines Benutzers enthält, werden als Bestätigungen bezeichnet. Je größer die Anzahl der Bestätigungen einer Transaktion ist, desto teurer wird es für einen Angreifer, einen Double-Spend-Angriff durchzuführen.

Video Tipp

Teile diesen Beitrag:

Kommentare